Lifestyle-Hostel

Dock Inn gewinnt Deutschen Tourismuspreis 2017

In Mannheim wurde das Dock Inn Hostel mit dem Deutschen Tourismuspreis 2017 ausgezeichnet. Das Warnemünder Lifestyle-Hostel aus upgecycelten Überseecontainern lädt seit April 2017 Aktivurlauber, Erlebnisorientierte, Backpacker sowie Familien und Gruppen an die mecklenburgische Ostseeküste.

Bild: Juha Hansen/Dok2 Media
Konfettiregen in Mannheim rund um das jubelnde Dock Inn-Team.

Mit dem Deutschen Tourismuspreis gewann das Dock Inn Hostel Warnemünde den Innovationspreis für zukunftsweisende Produkte und Projekte im Deutschlandtourismus. Es setzte sich dabei erfolgreich unter 61 Bewerbern durch. Im Rahmen der feierlichen Zeremonie jubelte das Team rund um Geschäftsführer Christoph Krause: „Wir sind überwältigt diese renommierte Auszeichnung zu erhalten. Sie ist eine großartige Bestätigung und gibt uns Rückenwind für kommende Projekte. Wir freuen uns sehr – für unser Team und für Warnemünde.“ Die Initiatoren des Hostels, Anne Christin Mählitz und Christoph Krause, hatten bereits Anfang November den regionalen Sonderpreis der Ostsee-Zeitung „Mut zur Selbstständigkeit“ gewonnen.

Neuartiges Hostelerlebnis

Das Dock Inn, direkt an der Warnow-Werft 64 gelegen, bietet Doppelzimmer, Suiten und Mehrbettzimmer im maritimen Designmix mit insgesamt 188 Betten. Alle Zimmer verfügen über separate Schlaf- und Wohnbereiche und sind mit kostenlosem Wlan sowie Smart TVs ausgestattet.

Das Erdgeschoss des Hostels ist mit einem Rezeptionstresen aus gelagerten Hölzern ausgestattet. Zudem gibt es ein Restaurant mit italienisch inspirierten Gerichten sowie ein Bar-Container und gemütliche Sitzmöglichkeiten. Die „Kombüse“ lädt Gäste zum Selberkochen ein. Außerdem umfasst das Hostelkonzept den „Fritz-Zocker-Container“ mit Kicker und Flipper sowie einen Spa-Container mit Sauna auf dem Dach. Für Outdoor-Aktivitäten stehen Leihfahrräder der Marke „Diamant“ bereit. Zukünftige Wellenbezwinger sowie Profi-Kiter lernen von der erfahrenen Crew von Supremesurf Rostock. Die angrenzende Boulderhalle „Felshelden“ rundet das neuartige Hostelerlebnis ab. Eine Übernachtung in der Herberge, deren Energiebedarf überwiegend durch Solarstrom gedeckt wird, ist bereits ab 19 Euro pro Person buchbar.

 
© hotelundtechnik.de 2017
Alle Rechte vorbehalten

Kommentare und Bewertungen Kommentar schreiben

Durchschnittliche Bewertung dieses Artikels:
starstarstarstarstar
(0 Bewertungen)
Ihre Bewertung dieses Artikels:

Zum Bewerten klicken Sie bitte auf die Sterne

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Aktuelle Ausgabe
Cover
Bild: HuT
Ausgabe 08/2017

Mediadaten

Mediadaten HOTEL+TECHNIK

Die HOTEL+TECHNIK-Mediadaten und Ansprechpartner für Ihre Anzeigenbuchungen finden Sie in unserem Mediaservice

mehr...

ePaper - Marktübersichten Spezial

Hotel + Technik,
Marktübersichten Spezial


zum ePaper

ePaper - Hotelprojekte

Hotel + Technik,
Hotelprojekte


zum ePaper