21.12.2012 - #Waldorf #Astoria: 3.000 #Berliner Gäste sind eingeladen

Das neue Berliner #Luxushotel Waldorf Astoria biegt in die Zielgerade ein. Nicht, dass es schon ein endgültiges Eröffnungsdatum gebe. Aber immerhin soviel: "Ein, zwei, drei Tage vor oder ein, zwei, drei Tage nach der Jahreswende". Noch ist also offen, ob die Hoteleröffnung des Jahre 2012 noch in diesem Jahr stattfinden wird. Immerhin: Die Berliner werden vom 28. bis 30. Dezember schon mal zu einer Hausführung eingeladen.

Berlin, 21. Dezember 2012 | Das neue Luxushotel läuft schon im Probebetrieb, heute Nacht hatten über 100 Gäste eingecheckt - Freunde, Bekannte und auch Mitarbeiter. "Alles läuft rund", so hört man. Aber ein offizieller Eröffnungstermin wird noch immer nicht kommuniziert. Eigentlich hätte das neue 232-Zimmer-Haus schon vor einem Jahr an den Start gehen sollen.

Berliner sollen die Ersten sein: Für die Bürger der Stadt öffnet das neue Hotel Waldorf Astoria Berlin seine Türen. Bevor die ganze Welt das Waldorf Astoria Berlin erobert, lädt das Hotel die Bewohner der Metropole ein, das neue Haus persönlich kennen zu lernen. Unter dem Motto „Berliner Tage – das Waldorf Astoria für die Berliner“ organisiert das Team des Hauses gleich drei „Tage der offenen Tür“:

· am 28., 29. und am 30. Dezember 2012

In individuellen Gruppen werden die Besucher durch das Waldorf Astoria Berlin geführt – somit sind die Berliner die Ersten, die sich ein Bild vom neuen Stern am Hotelhimmel machen dürfen. Auf einem roten Teppich geleiten Mitglieder des Hotelteams die Gäste durchs Haus und vermitteln damit sehr persönliche Einblicke in das außergewöhnliche Design und die Arbeitsabläufe eines modernen Luxushotels von Weltrang. Besichtigt werden dabei nicht nur Zimmer, Restaurant und Bar, sondern auch der große Ballsaal und der Spa-Bereich mit Pool und Behandlungsräumen. Als Erinnerung winken eine Urkunde, als einer der ersten Gäste im Haus gewesen zu sein sowie ein kleiner Anreiz, bald wieder das Haus zu besuchen.

Wer den Glamour des Waldorf Astoria Berlin schnuppern möchte, bevor es alle anderen tun, kann sich ab sofort auf der Webseite des Hotels für seinen persönlichen Termin anmelden. Die Registrierung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Hotelleitung rechnet damit, dass rund 3.000 Interessierte die Gelegenheit erhalten, am rund einstündigen Rundgang teilzunehmen.


Weitere Informationen unter: http://www.waldorfastoriaberlin.com/deu/home