Hoteldesign + Interieur | Ausgabe 04/2017

Im Gespräch: Innenarchitekt Cord Glantz

„Ein Hotel ist kein Modeprodukt“

Bild: Geplan
„Im Mittelpunkt steht immer die Frage, was der Gast an diesem Standort braucht, wonach er sucht.“

Alles eine Frage des Designs? Nicht für Geplan-Inhaber Cord Glantz. Im Interview erklärt der Innenarchitekt, warum beim Hotel-Interieur Wirtschaftlichkeit vor Gestaltung kommt. Und warum gutes Design immer auch eine gute Geschichte braucht.

Hotel+Technik: Herr Glantz, wohin fällt Ihr erster Blick, wenn Sie ein Hotel betreten?

Cord Glantz: Ich habe mir da einen universellen 360-Grad-Blick angewöhnt. In wenigen Sekunden erkenne ich, was gespielt wird. Aber natürlich nur in groben Zügen. Dann fallen meine Blicke sofort auf die Abläufe. Wohin zieht mich mein Auge? Wohin will ich gehen? Für den Gast ist eine sofortige Orientierung wichtig, die Teams hingegen müssen wiederkehrende Abläufe schnell und standardisiert tätigen können.

Was sind allgemeine Trends im Interieur-Design für Hotels?

Wer immer nur Trends im Visier hat, verstellt sich den Blick aufs Wesentliche. Ein Trend kann nie Selbstzweck sein. Im Mittelpunkt steht immer die Frage, was der Gast an diesem Standort braucht, wonach er sucht. Erst wenn diese Fragen geklärt sind, entwickeln wir eine Story, ein Konzept, ein Design – immer losgelöst von Trendfragen.

Konkret: Welchen Trend sehen Sie?

Wenn Sie eine klare Antwort erwarten, dann ist es die Trendlosigkeit, das Vermischen von Konzepten und Lifestyles. Derzeit werden viele Häuser entwickelt, die eine Wohnzimmeratmosphäre haben und einen Austausch mit den Locals suchen. Ein Gegenentwurf gewissermaßen zu den großen, sterilen, abgeschotteten Megahotels an der Peripherie, die losgelöst von ihrer Umgebung sind und überall stehen könnten. Seele statt Beton, Emotion statt standardisierte Bettenburgen.

© hotelundtechnik.de 2017
Alle Rechte vorbehalten
Aktuelle Ausgabe
Cover
Bild: HuT
Ausgabe 06/2017

Termine

05.11.2017 - 07.11.2017
ISS GUT!
Details »
11.11.2017 - 15.11.2017
Alles für den Gast
Details »
12.11.2017 - 15.11.2017
GastRo
Details »

Mediadaten

Mediadaten HOTEL+TECHNIK

Die HOTEL+TECHNIK-Mediadaten und Ansprechpartner für Ihre Anzeigenbuchungen finden Sie in unserem Mediaservice

mehr...

ePaper - Marktübersichten Spezial

Hotel + Technik,
Marktübersichten Spezial


zum ePaper

Download - Energie Spezial

Hotel + Technik,
Energie Spezial


zum Download

ePaper - Hotelprojekte

Hotel + Technik,
Hotelprojekte


zum ePaper