Hotelmanagement | Ausgabe 05/2018

Dorint Kongresshotel Mannheim veröffentlicht Fortschrittsbericht

Grünes und soziales Gewissen

Bild: Dorint Hotels & Resorts, Burwitz & Pocha
Das Dorint Kongresshotel Mannheim setzt seit Jahren ein umfassendes Nachhaltigkeitskonzept um.

Das Businesshotel verfolgt seit Jahren einen konsequenten CSR- und Nachhaltigkeitsplan, der Zug um Zug ausgeweitet und ständig überprüft wird. Die Ergebnisse können sich sehen lassen, sind für das Management jedoch kein Grund, das Tempo herauszunehmen.

Bild: Dorint Hotels & Resorts, Burwitz & Pocha
Für seine Mitarbeiter bietet das Haus unter anderem einen kostenlosen Gesundheitscheck.

Gesellschaftliches Engagement, Mitarbeiter-Wohlergehen oder das ressourcenschonende Housekeeping-Konzept: Das Dorint Kongresshotel Mannheim bemüht sich um eine nachhaltige Unternehmensführung unter Berücksichtigung ökologischer, ökonomischer und sozialer Aspekte. Um die unterschiedlichen Maßnahmen für Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten möglichst transparent darzustellen, hat das Führungsteam des First-Class-Hotels zehn Leitlinien zur unternehmerischen Verantwortung und Nachhaltigkeit erarbeitet.

Für Andrea Grieshaber und ihr Team ist dieses Konzept jedoch kein Grund, sich zurückzulehnen: „Wir wollen unser Engagement weiter ausbauen und die Nachhaltigkeitsmaßnahmen, die wir bereits seit vielen Jahren umsetzen, sukzessive durch neue Maßnahmen ergänzen“, kündigt die stellvertretende Direktorin des Dorint Kongresshotels Mannheim an.

Im neuen Fortschrittsbericht zu den Leitlinien und Leitsätzen, der auch auf der Website veröffentlicht wird, kann das Tagungs- und Kongresshotel besonders im Bereich nachhaltiger Organisation und Durchführung von Veranstaltungen neue Entwicklungen verzeichnen. Beim Thema Wohlergehen der Mitarbeiter bietet das Haus beispielsweise einen kostenlosen Gesundheitscheck inklusive Fitnesseinheit an, den das Team auch während der Arbeitszeit in Anspruch nehmen kann.

Auch in puncto soziales und gesellschaftliches Engagement ist das Dorint Kongresshotel Mannheim aktiv. Von der Organisation und Durchführung der ­DRK-Blutspende-Termine über Geld- und Sachspenden für karitative Einrichtungen bis zur Unterstützung kultureller Veranstaltungen setzen sich Andrea Grieshaber und ihr Team für die Region ein.

Im Bereich Nachhaltigkeit konnte das Mannheimer Businesshotel seine CO2-Emissionen durch die Einsparung von Strom und Abfall um weitere 6,3 Prozent senken. Besondere Erfolge erzielte das Haus im Bereich Ressourcen- und Energieeinsatz: Bei Veranstaltungen können dank neuer mobiler Buffet-Elemente große Mengen Tischwäsche eingespart werden, wodurch sich der Verbrauch von Wasser und Waschmittel deutlich reduziert. Mehr Tablets für die Gäste senken zudem den Papierverbrauch. Dank der Nutzung elektronischer Geräte werden viele Drucksachen eingespart. |

www.dorint.com

 
© hotelundtechnik.de 2018
Alle Rechte vorbehalten

Kommentare Kommentar schreiben

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mediadaten

Mediadaten HOTEL+TECHNIK

Die HOTEL+TECHNIK-Mediadaten und Ansprechpartner für Ihre Anzeigenbuchungen finden Sie in unserem Mediaservice

mehr...

Aktuelle Ausgabe
Cover
Bild: HuT
Ausgabe 05/2018

ePaper - Marktübersichten Spezial

Hotel+Technik,
Marktübersichten Spezial


zum ePaper

ePaper - hotelprojekte

Hotel+Technik,
hotelprojekte


zum ePaper